Schlafen im eigenen Paradies

Das Schlafzimmer rückt immer mehr in den Fokus der Raumausstatter. Ganz nach dem Motto ‚Schlafen im eigenen Paradies‘. Hierzu ein paar Tipps.

Ein großer Einrichtungsfaktor sind die Möbel. Es ist wichtig nicht zu viele Möbel in seinem Schlafzimmer stehen zu haben. Der Raum soll groß wirken und nicht zugestellt. Hinzu kommt das Möbel, es können natürlich Schlafzimmermöbel sein, optisch als auch praktisch einen Sinn haben sollten. Zum Beispiel eine kleine Bank oder ein Hocker vor dem Bett lockert den gesamten Raum auf und man kann unnötige Bettwäsche darin verstauen. Pflanzen, Bilder und kleine Möbelstücke lassen den Raum wohnlich aussehen. Dagegen lassen riesige Schränke wie ein Kleiderschrank den Raum klein und ungemütlich wirken. Das Schlafzimmer muss so eingerichtet sein, dass man in diesem Raum auch Wohnen kann und man nicht die Vorstellung hat, es handelt sich um eine Schlafgelegenheit. Daher sollten Schlafzimmermöbel behutsam eingebunden werden, so dass ein wohnlicher Eindruck entsteht.

Der zweite Faktor sind Farben und Tapeten. Mit einer hellen freundlichen Farbe lässt sich das Zimmer hervorragend gestalten. Es wirkt warm und einladend. Fließtapeten mit Mustern oder Formen bringen den gewissen Reiz in das Zimmer. Dennoch gilt, zu viel ist auch nicht unbedingt Positiv. Man sollte den Mittelweg wählen, so dass nicht zu wenig bzw. nicht zu viele gestalterische Elemente vorhanden sind.

Selbst mit wenig Bares lässt sich eine Menge in dem Schlafzimmer herrichten. Der Baumarkt bietet Holzleisten zur Verarbeitung, günstige Farben zum selber Mischen und auch Werkzeuge an. Dennoch die Arbeit macht sich nicht von alleine. Wenn man kreativ sein möchte, sollte man sich auch Zeit lassen um Ideen wirken zu lassen. Nichts ist schlimmer als falsche Entscheidungen zu treffen und sich doppelte Arbeit damit einzufangen. Daher gilt erst einen groben Plan machen, dann diese Versuchen möglichst kreativ umzusetzen. Einfach drauf los ist nicht zu empfehlen und belastet meistens auch den Geldbeutel.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Webnews
  • Digg
  • Facebook
  • Linkarena
  • seekXL

Tags: , , ,

Comments are closed.