Filigraner Schmuck für den Weihnachtsbaum

Ist der richtige Weihnachtsbaum gefunden und besorgt worden, wird er Zuhause aufgestellt. An für sich wirkt er schon sehr dekorativ. Besonders mit einer Lichterkette aus kleinen LED-Lämpchen. Der Effekt lässt sich aber mit Weihnachtsbaumschmuck noch entscheidend steigern.

Baumschmuck wird in großer Vielfalt angeboten und es kann aus einer breiten Palette unterschiedlicher Farben, Formen und Stilen gewählt werden. Kugeln gibt es in großer Fülle. Matt, glänzend, mit und ohne Muster. Aber der Baum wird auch gern mit anderen Formen geschmückt. Zapfen und Sterne aus Glas finden ihren Weg an den Weihnachtsbaum. Etwas ausgefallener sind rote Fliegenpilze oder bunte Weihnachtsmänner. Klassisch dagegen sind Strohsterne, immer aktuell, und ebenso gerne werden zarte Motive aus Holz verwendet. Engelfiguren oder sogar selbstgebackene Lebkuchenformen hängen an den Ästen.

Wer etwas ganz besonderes und individuelles sucht, kann sich an diese sehr filigranen Weihnachtsbaumanhäger heranwagen. Sie sind selbst hergestellt und so wird jedes Stück zum Unikat. Und so geht es:

Filigraner Anhänger aus Papierdraht

Filigraner Anhänger aus Papierdraht, © by j.

Als Grundmaterial wird weißer Papierdraht benötigt. Dieser lässt sich ohne Probleme zu Ornamenten und Schnörkeln biegen. Zunächst aus einem Drahtstück von 30,5 cm Länge ein Dreieck mit einer Seitenlänge von jeweils 10 cm formen. Die restlichen 0,5 cm dienen dazu, das Dreieck zu verschließen. Als Orientierung kann die abgebildete Vorlage dienen.

Vorlage für eine Sternform

Vorlage für eine Sternform, © by j.

Die Schnittstelle mit Kleber bestreichen und mit einer kleinen Wäscheklammer fixieren. Ein zweites Dreieck anfertigen, die beiden Formen zu einem Stern übereinanderlegen und festkleben.

Trocknen lassen
Trocknen lassen, © by j.

Für die Ranken sechs 6 cm lange Stücke zuschneiden und gemäß der Abbildung zu einem Schnörkel formen. Diese jeweils in einem Zacken des Sterns fixieren. Nach dem vollständigen Trocknen des Klebers ein Stück Bindfaden an dem Stern befestigen, eine weiße Perle auffädeln und den filigranen Baumschmuck an den Weihnachtsbaum hängen.

Ein einziger Sternanhänger wird etwas verloren wirken, aber bei einem heißen Tee können Sie an einem Bastelabend noch für Gesellschaft sorgen. Natürlich ist die Form jederzeit variierbar. Sehr preiswert lassen sich viele Anhänger basteln. Papierdraht gibt es auf der Rolle im Bastelgeschäft. Die Mühe und der Aufwand werden vergessen sein, wenn diese wunderbar filigranen und edlen Anhänger ihren Baum verschönern.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Webnews
  • Digg
  • Facebook
  • Linkarena
  • seekXL

Tags: , , , , , , ,

Leave a comment