Wandgestaltung mit Schablonen

Von dezenten bis hin zu verspielten Mustern: mit dem neu aufsteigenden Trend der Schablonen lässt sich jeder Raum nach individuellem Wunsch gestalten.
Wer nun denkt, dass er zu ungeschickt für ein solch kompliziertes Vorgehen ist, der sei beruhigt: Schablonen für verschiedene Muster oder Bilder gibt es mittlerweile überall zu kaufen, egal ob in einem normalen Baumarkt oder via Internet, der Kunde wird problemlos ein Muster finden, welches seinen Vorstellungen entspricht.

yellowj – Fotolia

Hat man sich erst einmal für ein Muster entschieden, geht es an das Auftragen an die Wand. Hierbei gilt, dass je glatter der Untergrund ist, desto einfacher ist das saubere Übertragen des Musters. Doch egal für welchen Untergrund man sich letztendlich entscheidet, man benötigt nur wenige Utensilien, die dabei helfen, die Umgebung zu gestalten:
Pinsel, Klebeband, Schwamm, Farbe und natürlich die selbst ausgewählte Schablone reichen aus. Nun befestigt man die Wandschablone mit Klebeband an der Wand, um die best mögliche Stabilität zu erreichen. Jetzt geht es bereits an das Gestalten der Muster. Der Pinsel darf hierbei nicht zu tief in die Farbe eingetaucht werden, außerdem muss man ihn gut abtupfen. Dies verhindert, dass Farbe unter die Schablonen laufen kann. Die Farbe wird in den Freiflächen der Schablone auf den Untergrund aufgetragen. Man kann entweder einfarbige oder mehrfarbige Motive wählen. Mit dem Schwamm wird das Muster immer wieder abgetupft. Wer nichts riskieren möchte, der kann ganz leicht auf Nummer sicher gehen und die ersten Versuche auf einer Probefläche ausführen.

Beachtet man diese Vorgehensweise, so lässt sich jeder trockene und fettfreie Untergrund ohne größere Anstrengungen gestalten. Dabei sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Passend zu den Wänden können auch Möbelstücke, Accessoires, Türen und sogar Stoffe gestaltet werden. Hierbei muss man jedoch unbedingt waschfeste Farben verwenden.

Fazit ist, dass es mit den entsprechenden Handwerkszeugen nicht nur malerisch begabten Menschen gelingt ihren Haushalt mit Mustern zu verschönern. Der neue Trend der Schablonen macht es sehr leicht eine schöne Wohnatmosphäre zu gestalten. Wem die im Baumarkt oder im Internet erhältlichen Modelle jedoch noch nicht individuell genug sind, der kann sich seine Schablone auch selbst basteln. Anleitungen hierzu sind im Internet zu finden.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Webnews
  • Digg
  • Facebook
  • Linkarena
  • seekXL

Tags: , , , ,

Leave a comment